KiTa Beckstraße

Maßnahme:
Leistungen:
Zeitraum:
Auftraggeber:
Interimsbau
LP 1-8
2017 bis 2018
Landeshauptstadt Hannover

Auf einem schwierigen Grundstück in unmittelbarer Nähe der Schnellstraße wurde unter Erhalt des Baumbestandes eine in Teilen zweigeschossige, interimsweise zu nutzende Kindertagestätte für sechs Gruppen errichtet. In Verlängerung der obergeschossigen Nutzflächen wurden Container als Schallschutzwand auch über dem eingeschossig genutzten Anlagenbereich weitergeführt.

© 2019 architekten schäfer krause schulz partnerschaft mbB        Impressum    Datenschutz